Homepage des Club Pétanque 03 Schweinfurt e.V.
  Startseite
 

 


Herzlich willkommen auf der Homepage des
CP 03 Schweinfurt e.V.
 

 
 

 

 

 
Hallenturnier Dittelbrunn

Sonntag, 11.11.2018. In der Halle können 3 Tripletten gleichzeitig spielen. Und so war die Teilnehmerzahl auf 18 begrenzt. Es wurden 4 Runden Supermelee gespielt. Die Boulescheune hat ihre speziellen Herausforderungen. Wenn man seinen Donné nicht schließt, und die Kugel direkt auf dem Beton aufkommt, verspringt sie zumeist unkontrolliert. 

Der besondere Reiz dieses Turniermodus ist, dass man immer neue Spielpartner hat. Und hat man sich über die Treffer eines Gegners in dem einen Spiel noch geärgert, freut man sich, wenn man im nächsten Spiel denselben Tireur zum Partner hat.

Die Erstplatzierten waren: Gerhard, Albert, Reinhold G. und Max. Außerdem spielten aus unserem Verein: Ines, Petra, Andreas, Burkhard, Paul und Reinhold.


Schweinfurter Stadtmeisterschaft

Sonntag, 07.10.2018. 44 Boulespieler/innen traten an, um den Wanderpokal zu gewinnen. Es war wieder einer dieser schönen Tage, von denen wir in diesem Jahr schon viele hatten, und die die Meteorologen immer mit "für die Jahreszeit zu warm" kommentieren. Uns war es recht. Einige der Spieler kamen von weit her und reisten z.B. von Fulda oder Nürnberg an.

Nach 5 Runden Supermelee gewann Norbert von den Kugellegern mit 5 Siegen und den meisten Spielpunkten. Den zweiten Platz belegte Gerhard, dritter wurde Reinholf (SVS). Außerdem spielten aus unserem Verein Albert, Burkhard und Paul.

Volkacher Supermelee

Aus Volkach haben wir eine Einladung zum Hobby-Spaß-Boule-Turnier erhalten. Spielort ist wie immer der Weinfestplatz. Das Turnier beginnt am Samstag, 01.09.2018 um 11:00 Uhr. Anmeldung ist ab 10:45 Uhr. Selbstverpflegung ist angesagt.

Würzburger Sommerturnier

Samstag, 28.07.2018. Mit 57 Doubletten waren der Boulplatz und die Gehwege im Husarenwäldchen gut gefüllt. Es war ein sehr heißer Sommertag. Für solche Tage ist der Würzburger Bouleplatz mit seinen großen Bäumen einfach perfekt.

Alle Teilnehmer aus unserem Verein spielten im A-Turnier. Für Albert und Uwe (Rhönbouler) sowie für Kilian und Paul war schon in der Cadrage Schluss. Elii und Wolfgang wurden Neunter.

DM Doublette Mixed

Diefflen, 21. und 22.07.2018. Bei der Doublette Mixed sicherten Petra und Gerhard für unseren Landesvaerband einen Qualitäts-Startplatz. Das 1/32-Finale gegen NiSa11 gewannen die beiden 13:2. Im 1/16-Finale verloren die Schnackenwerther 9:13 gegen Saar07. Gratulation zu Platz 17.

Sportfest der FSM

Von der Familien-Sportgemeinschaft Mainland haben wir eine Einladung zum Sportfest erhalten. Das Sportfest findet am Samstag, 04.08.2018 statt. Wie immer gibt es auch ein Doublette-Bouleturnier. Es werden 5 Runden nach dem Schweizer System gespielt. Die Besprechung zum Turnier ist um 9:30 Uhr. Voranmeldung ist erforderlich. Anmeldungen aus unserem Verein bitte bis zum 17.07.2018 an mich. Paul.

2. Ligaspieltag

Schnackenwerth, 09.06.2018. Die Gastgeber hatten, wie gewohnt, alles bestens vorbereitet. Auch die zusätzlichen Spielbahnen auf dem Parkplatz waren frisch präpariert - MIT SCHOTTER, dem Lieblingsuntergrund aller ambitionierten Boulespieler.  So versprang auch die eine oder andere Kugel und erfolgreich schießen konnte man nur bei Eisentreffern. Zum Essen gab es (mal was anderes) Spießbraten mit leckeren hausgemachten Salaten. Auch die Kaffee- Kuchen- und Tortentheke ließ keine Wünsche offen. Danke an alle Helferinnen und Helfer.

Das Wetter an diesem Junitag war hochsommerlich heiß. Das Motto war: Schatten suchen und viel trinken. Am Abend braute sich ein Gewitter zusammen. Erst kamen die Wolken, dann der Sturm und schließlich heftiger Regen. Die letzte Spielrunde musste unterbrochen werden, was für dem Umsatz der Schnackenwerther Sportbar kein Schaden war. Als der Regen nachließ wurden die Partien zu Ende gespielt.

Unsere zweite Mannschaft erzielte gegen Aschaffenburg III und gegen Aschaffenburg II ein 2:2. In der begonnenen Begegnung mit Niedernberg 5 steht es 1:1. Es spielten Albert, Elli, Katrin und Mannschaftsführer Wolfgang. Hervorzuheben ist Alberts Leistung, der alle Tete-a-Tetes spielte und gwann.

Unsere erste Mannschaft hat mit einem 4:1-Sieg gegen Mechenhard II ihre erste Begegnung gewonnen. Die Begegnung mit Lohr ging 2:3 verloren. In der begonnen Begegnung mit Mechenhard III steht es nach den Tripletten 1:1. Es spielten Kilian, Max, Michael, Olaf, Paul, Stefan und Mannschaftsführerin Sandra.

BM Triplette

Röthenbach, 02.06.2018. 40 Mannschaften sind zur Bayerischen Meisterschaft Triplette angetreten. Petra, Gerhard und Reinhold (SVS) wurden zweiter im B-Turnier.

Pokalrunde

Unsere zweite Mannschaft spielte am 13.05.2018 im BPV-Pokal gegen Marktheidenfeld. Das erste Triplette konnten wir deutlich mit 13:6 gewinnen, das zweite ging knapp mit 11:13 verloren. So mussten wir "nur" zwei der drei Doubletten gewinnen. Leider haben wir jedoch alle drei Doubletten verloren und somit wieder eine Chance verpasst, im Pokal eine Runde weiter zu kommen. In Erinnerung bleiben spannende Spiele und die angenehme Atmosphäre, in der die Begegnung stattfand. Es spielten Albert, Claudia, Elli, Margot, Wieland, Wolfgang und Mannschaftsführer Tom. 

Boule mit der OBA

Dienstag, 09.05.2018. Fast schon traditionell haben wir uns auch in diesem Jahr mit dem Dienstagsclub der Offenen Behindertenarbeit Schweinfurt getroffen. Im Rondell vor dem Treppenaufgang zur ehemaligen Fichtel'schen Villa in Fichtels Garten lässt es prima Boule spielen. Nachdem die Kugeln verteilt und die Mannschaften eingeteilt waren, ging es los. Die aus CPler und OBAlern gemischten Teams fochten mit Spaß und Begeisterung gegeneinander. So war es nicht verwunderlich, dass alle eine zweite Runde spielen wollten. Danach rückten das Essen, Trinken und Ausruhen in den Vordergrund. Danke an alle, die dabei waren und so zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.


BM Doublette

Furth im Wald, 05.05.2018. Zur Bayerischen Meisterschaft Doublette waren 48 Teams in den äußersten Osten angereist. Petra und Gerhard erreichten den zweiten Platz im B-Turnier.

Pokalrunde

Am Freitag, 04.05.2018 kam die Pokalmannschaft des PC Lohr zu unserem Trainingsgelände am Jugendhaus. In der Triplette-Runde konnten wir unseren Heimvorteil nicht in Siege umwandeln und verloren beide Spiele. Somit galt es, alle 3 Doubletten zu gewinnen. Doublette 1 konnten wir gewinnen. Das zweite Spiel ging mit 11:13 verloren. Somit war der Sieg im 3. Doublette nur noch Ergebniskosmetik. Für uns spielten Kilian, Max, Michael, Olaf, Paul, Peter H. und Mannschaftsführerin Sandra.


1. Ligaspieltag

Samstag, 21.04.2018. Zum ersten Mal war Ringheim Gastgeber für die Unterfränkischen Ligen. Es war alles bestens vorbereitet: Die Spielbahnen, Essen, Trinken und schattenspendenen Pavillons gegen die sengende Sonne. So konnten die Spiele beginnen.


Unsere erste Mannschaft spielte in der Bezirksoberliga gegen Würzburg III und Marktheidenfeld I. Beide Begegnungen gingen 2:3 verloren. In der Begegnung mit Marktheidenfeld gingen 2 Spiele nach 10:4 bzw. 10:5 - Führung doch noch verloren. Trotz der zwei verlorenen Begegnungen sind wir in der Tabelle aufgrund des guten Punkteverhältnisses auf Platz 6. Es spielten Kilian, Michael, Olaf, Paul, Stefan und Mannschaftsführerin Sandra.

Unsere zweite Mannschaft erzielte in der Kreisliga gegen Marktheidenfeld III ein 2:2 und gegen Schnackenwerth II ein 1:3. Hier stehen wir in der Tabelle auf Platz 5. Es spielten Albert, Claudia, Elli, Wolfgang und Mannschaftsführer Tom.

Frühlingstunier

07.04.2018. Zum Frühlingsturnier der Schweinfurter Kugelleger kamen 35 Mannschaften. Alle durften einen herrlichen sonnigen Frühlingstag genießen. Von unserem Verein erzielte  das beste Ergebnis Albert, der zusammen mit Uwe von den Rhönboulern Platz 5 belegte. Max und Paul wurden neunter. Petra und Gerhard wurden zweiter im B-Turnier. Ebenfalls im B-Turnier spielten Olaf und Diego sowie Kilian und Michael (SVS).

Sinzing Open

Samstag, 24.03.2018.  38 Doubletten hatten sich zum ersten Freiluftturnier der Saison eingefunden. Zum Turnierbeginn war es noch winterlich kalt. In den schattigen Ecken lag auch noch Schnee. Eines der drei Spielgelände war nässebedingt unbespielbar, und so gab es interessante Begegnungen auf den Wegen hinter dem Fußballplatz. Im Laufe des Tages kam die Sonne heraus und es wurde richtig warm. Am Ende erreichten Olaf und Paul Platz neun. Petra und Gerhard kamen eine runde weiter und wurden Fünfter.

Schnackenwerther Boule-Winterturnier

Die Schnackenwerther hatten wie immer für alles bestens gesorgt. Spielgelände, Essen, Trinken - alles top. Sogar um den Sonnenschein hatte man sich gekümmert, der allen Anwesenden und Anwesendinnen die erste leichte Bräune des neuen Jahres ins Gesicht zauberte. Nur an dem kalten Wind muss noch gearbeitet werden, also an der Abstellung desselben.

Die 23 Mannschaften spielten 4 Runden nach dem Schweizer System. Anschließend waren die ersten 4 Teams im Halbfinale des A-Turniers, die nächsten 4 im Halbfinale des B-Turniers. Die Finalisten des A-Turniers beschlossen zeit- und kältebedingt, den Besseren auszulosen. Die zahlreichen Zuschauer konnten sich somit auf das spannende B-Finale konzentrieren, das auch qualitativ einem A-Finale in nichts nachstand. Es gewannen Albert und Dominik (SVS) gegen Isolde und Reinhold (beide SVS). Dritter im B wurden Elli und Wolfgang. 

Aus unserem Verein noch mit dabei waren Sandra und Olaf, Kilian und Tom sowie Claudia und Paul.

Ligaspieltage 2018

Extra für Tom:

1. Spieltag: 21.04.2018 in Ringheim
2. Spieltag: 09.06.2018 in Schnackenwerth
3. Spieltag: 30.06.2018 in Niedernberg

 
  Bisher 80737 Besucher (144249 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=